Monday, 17 February 2014

Abendbrot

Heute war mein kreativer Sandwichtag. Mittags machte ich mir einen dreistöckigen Weißbrotklassiker aus gutem Bäckerbrot, ohne Rinde. Abends kam mir die Eingebung, mir im Waffeleisen ein geröstetes Schinken-Käsebrot zu machen - Sandwichtoaster ist einer der wenigen Staubfänger die ich noch nicht besitze. Es funktioniert wunderbar. Einfach die Rinde vom Weißbrot abschneiden, mit Senf bestreichen, eine Scheibe Käse und eine Scheibe Schinken drauflegen, zuklappen, und im gut geölten Waffeleisen braun backen. Geht's noch einfacher? 
Ich liebe mein Waffeleisen.
Today was my creative sandwich day. For lunch, I built a triple-decker with white bread (no Mother's Pride please!) For my evening meal I felt suddenly inspired to make a toasted ham and cheese sandwich - in the waffle iron. 
A sandwich maker is among the few unnecessary gadgets I haven't acquired yet.
It works like a dream. I cut the crust off the bread, flatten it with a rolling pin and spread it with Dijon mustard. Cheese and ham between the two slices and off into the well-oiled waffle iron. 
Couldn't be easier. I love my waffle iron. 

6 comments:

Oona said...

Moin Ilse,
meintest Du bei mir fehlenden "Fotos" zu den Einkäufen?
Aber warum ich schreibe. Ist Dir aufgefallen, dass du nun als Miz Kohldampf (also über Dein youtube-Account) postest und nicht mehr als 365 days?
Der Kommentar bedarf keiner Veröffentlichung.
Grüße
Oona

Constanze said...

Interessante Idee. Die getoasteten Sandwiche aus dem Maker sehen schon immer sehr lecker aus und ich habe schon mal mit so einem Teil geliebäugelt. Allerdings haben wir gar keinen Platz mehr für weiteres Küchengerät (eigentlich auch für nix anderes ;-) ).
Mit dem Waffeleisen würd ich mich aber auch nicht trauen. Ich hätte bisserl Angst, dass der Käse beim Schmelzen rausläuft und meine späteren Waffeln dann nach Käse schmecken. Bei mir muss es nämlich immer viel Käse sein.

Schwemmholz said...

Genial! auf die idee hätt ich auch kommen können... wird sofort kopiert ;-)

Quersatz said...

:-) so ein kreatives wesen bist du. stimmt zuversichtlich und hoffnungsfroh.
was oona sagt, kann ich bestätigen. wenn ich in meinem blog auf antworten klicke, komme ich bei dir auf den google+ account und soll mich da auch anmelden um einen kommentar zu schreiben.

Miz Threefivesix said...

Oona,ich sehe überhaupt keine Fotos gerade, wenn ich auf deinen Blog gehe.
Constanze - das Waffeleisen kann man doch abspülen, ganz normal!
Karin, beimir gibts jetzt jeden Tage "toaste cheese sandwiches"!
Ainca, das mit dem google+ ist echt lästig, ich weiß nicht ob ich das ändern kann, werde es versuchen.

Constanze said...

Meins ist nicht so einfach abwaschbar, aber noch schlimmer: Ich steh auf stinkigen Käse. Je würziger, desto besser.